NVS Logo

Donaueschinger Musiktage

/ Donaueschingen / Donauhallen, Mozartsaal

Iris ter Schiphorst: Ordnung und Struktur
Miniaturen für Bassstimme, Bassklarinette und Zuspiel
nach Texten von May Kooreman, Textzusammenstellung: Iris ter Schiphorst (2022) UA
Kompositionsauftrag von Musik der Jahrhunderte

Nikolaus Brass: heliotrop
Sequenzen für Bassklarinette und Vokal-Sextett (2022) UA
Kompositionsauftrag des SWR

Evis Sammoutis: In darkness
für fünf Stimmen und Bassklarinette (2022) UA

Gareth Davis, Bassklarinette

Neue Vocalsolisten
Johanna Vargas, hoher Sopran
Susanne Leitz-Lorey, Sopran
Truike van der Poel, Mezzosopran
Martin Nagy, Tenor
Guillermo Anzorena, Bariton
Andreas Fischer, Bass

Mit Unterstützung der Stiftung MaySways

Sendung in SWR2 JetztMusik, 27.10.2022, 21:05 Uhr

Parkinson Patienten erleben die allmähliche, unaufhaltsame Versteifung ihrer Muskeln bis zur Erstarrung, während ihr Geist wach bleibt, gefangen im eigenen Körper. Im Laufe der verschiedenen Krankheitsstadien müssen sie sich daher immer wieder neu erfinden. In ihren Werken für die Neuen Vocalsolisten und Gareth Davis setzen sich die drei Komponist:innen künstlerisch und zum Teil auch persönlich mit den Phänomenen dieser Krankheit auseinander, mit Kontrolle und Kontrollverlust, mit Vergänglichkeit und Widerstand und mit der erstaunlichen Fähigkeit des Menschen, sich neuen Situationen anzupassen.

Parkinson's patients experience the gradual, inexorable stiffening of their muscles until they become rigid, while their minds remain awake, trapped in their own bodies. In the course of the various stages of the disease, they consequently must have to reinvent themselves again and again. In their works for the Neue Vocalsolisten and Gareth Davis, the three composers deal artistically and, in part, personally with the phenomena of this disease, with control and loss of control, with transience and resistance, and with man's amazing ability to adapt to new situations.

donaueschingen.de

Zurück

Top